Universitätsklinikum Aachen

Das Uniklinikum Aachen befindet sich als das größte Universitätsklinikum von NRW in einem der größten Krankenhausgebäude Europas. Die Uniklinik RWTH Aachen ist ein sogenanntes Krankenhaus der universitären Maximalversorgung. Das bedeutet: Mit 34 Kliniken, 25 Instituten und fünf fach- übergreifenden Einheiten decken sie nicht nur das gesamte medizinische Spektrum ab, sondern bieten zugleich patientenorientierte Medizin und Pflege, Lehre sowie Forschung auf internationalem Niveau.

IDie Bündelung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre in einem Zentralgebäude bietet beste Voraussetzungen für einen intensiven interdisziplinären Austausch und eine enge klinische und wissenschaftliche Vernetzung.

Die Klinik verfügt über 1.600 Betten und 52 Operationssäle und versorgt pro Jahr fast 50.000 Patienten stationär und über 240.000 Patienten ambulant.

Hier werden Patienten aus der ganzen Welt erfolgreich behandelt, denn hier sind patientenorientierte Medizin und Pflege, Lehre sowie Forschung auf internationalem Niveau vereinigt.