Universitätsklinikum Köln

Die Uniklinik Köln ist mit ca.1.400 Betten das größte Krankenhaus in der weltweit bekannten Stadt Köln. Es versorgt jährlich ca. 60.000 Patienten im stationären Bereich und 255.000 Patienten im ambulanten Bereich. Die Uniklinik Köln bietet in ihren 59 Kliniken, Zentren und Instituten nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum an – inklusive des weltberühmten Max-Planck-Instituts für Neurologische Forschung und des Max-Planck-Instituts für die Biologie des Alterns.

Die wichtigsten Bereiche sind:

  • Das Centrum für integrierte Onkologie Köln-Bonn.
  • Das Herzzentrum, unter dessen Dach sich auf einer Fläche von ca. 30.000 m² die Kliniken für Kardiologie, Herz-Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie und Kinderkardiologie befinden.
  • Die Augenklinik, die u.a mit 1500 Glaukom-Operationen die meisten Operationen dieser Art in Deutschland durchgeführt hat.
  • Das Prostata-Zentrum.
  • Das Endoprothetischen Zentrum.
  • Humangenetik, das insbesondere zu erblichen Erkrankungen, Fehlbildungen und Behinderungen in der Familie (Mukoviszidose, Stoffwechselstörungen, Krebserkrankungen etc. berät.

Die Uniklinik Köln bietet Spitzenmedizin und Spitzenforschung mit den besten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.