Premium-Kliniken

Westdeutsches Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ)

Das international bekannte Westdeutsches Diabetes- und Gesundheitszentrum wird geleitet von Professor S. Martin, einem der führenden Experten für die Präventation von Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen und der Behandlung von Diabetes. Professor Dr. Martin ist u.a. Preisträger der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin, der Deutschen Diabetes Association,  der Amerikanischen Akademie für Medizinische Weiterbildung.

Kooperationskliniken

Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling

Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus verfügt mit über 400 Mitarbeitern über die Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Plastische Chirurgie, Anästhesie-/Intensivmedizin, einschließlich enger Kooperationen mit den besten medizinischen Zentren in Deutschland. Die hohe medizinische Kompetenz wird der Klinik immer wieder durch unterschiedlichste Auszeichnungen bescheinigt.

Dr. Seibt Genomics

Die Klinik verfügt über ein multidisziplinäres Team und bietet individuelle Lösungen in den Bereichen Pharmakogenomik sowie einfache und prädiktive Gendiagnostik. Die Analyse Ihrer Gene wird direkt im hauseigenen hochmodernen Labor durchgeführt. Auf höchstem wissenschaftlichem Niveau werden neuste Methoden wie Panel-Diagnostik und Next-Generation-Sequencing (NGS) geboten.

Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie, Marienhospital Düsseldorf

Das Marienhospital Düsseldorf ist ein international anerkanntes Zentrum für Wissenschaft und Hochleistungsmedizin. Die Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie hat sich im Marien Hospital Düsseldorf auf die interdisziplinäre strahlentherapeutische Behandlung bösartiger Erkrankungen spezialisiert. Seit seiner Eröffnung setzt die Klinik mit seiner neuen Strahlenklinik Maß­stäbe in der Tumortherapie.

Universitätsklinikum Aachen

Das Uniklinikum Aachen befindet sich als das größte Universitätsklinikum von NRW in einem der größten Krankenhausgebäude Europas. Die Uniklinik RWTH Aachen ist ein sogenanntes Krankenhaus der universitären Maximalversorgung. Das bedeutet: Mit 34 Kliniken, 25 Instituten und fünf fach- übergreifenden Einheiten decken sie nicht nur das gesamte medizinische Spektrum ab, sondern bieten zugleich patientenorientierte Medizin und Pflege, Lehre sowie Forschung auf internationalem Niveau.

Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Die medizinische Leistung wird im Knappschaftskrankenhaus in 13 Fachabteilungen und 10 Zentren erbracht. Das Cancer Center (Krebszentrum) wurde 2010 als erstes Krankenhaus in NRW als onkologisches Zentrum zertifiziert. Die Orthopädie ist als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifiziert und ist mit dieser Qualitätsstufe das einzige Zentrum in der Region. Weitere Schwerpunkte sind die Thoraxchirurgie mit dem Roboter-assistierten daVinci-System; hier werden alle Operationen an der Lunge, am Brustkorb und im Mittelfellraum auf höchstem Niveau durchgeführt.

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist eine der größten und modernsten Kliniken Europas und führend in Forschung und medizinischer Behandlung. Es wurde im Jahr 1889 in einer Parkanlage gegründet. Medizinische Behandlung, Wissenschaft und Forschung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf genießen einen exzellenten internationalen Ruf. Schon seit vielen Jahren kommen deshalb Patienten aus der ganzen Welt zur Behandlung.

Universitätsklinik Berlin-Charité

Die Charité zählt mit 13.200 Mitarbeitern, 3011 Betten und 7000 Studenten zu den größten Universitätskliniken Europas. Die Klinik verteilt sich auf insgesamt vier Standorte, zu der rund 100 Kliniken und Institute gehören, die in 17 CharitéCentren gebündelt sind. Mit fast 660.000 ambulanten und rund 140.000 stationären Fällen im Jahr behandelt die Charité mehr Patientinnen und Patienten als jedes andere deutsche Universitätsklinikum und verfügt so über einen wertvollen Erfahrungsschatz. Schwerpunkte sind unter anderem Orthopädie, Herz-, Kreislauf- und Gefäßmedizin, Tumormedizin, Radiologie und Nuklearmedizin, das Krebs Center sowie die große Augen-Klinik.

Universitätsklinikum Köln

Die Uniklinik Köln ist mit ca.1.400 Betten das größte Krankenhaus in der weltweit bekannten Stadt Köln. Es versorgt jährlich ca. 60.000 Patienten im stationären Bereich und 255.000 Patienten im ambulanten Bereich. Die Uniklinik Köln bietet in ihren 59 Kliniken, Zentren und Instituten nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum an – inklusive des weltberühmten Max-Planck-Instituts für Neurologische Forschung und des Max-Planck-Instituts für die Biologie des Alterns.

Universitätsklinikum Heidelberg

Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der größten und renommiertesten medizinischen Zentren Deutschlands. Die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg zählt zu den international berühmtesten Forschungseinrichtungen in Europa; sie besteht seit 1388 und ist damit die älteste in Deutschland. Ein Schwerpunkt liegt in der Krebsforschung und -behandlung. Die Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie gehört zu den modernsten Zentren für Strahlentherapie weltweit, denn hier wird das gesamte Spektrum der radioonkologischen Diagnostik und Therapie angeboten.

Kliniken Innenansichten

Zertifikate