Die Ehefrau eines Beraters der Regierung hatte in den letzten Monaten aufgrund eines Diabetes sehr stark an Gewicht verloren. Sie hatte zwar eine Insulintherapie bekommen, diese wirkte jedoch nicht richtig. Zum Teil war die Insulindosis zu stark, so dass sie Unterzuckerungen bekam; wenn sie viel gegessen hatte, sind die Blutzuckerwerte dramatisch angestiegen. In unserer Partnerklinik für Diabetes wurde ihr eine moderne Form der Insulintherapie erklärt, bei der sie keine Diät mehr einhalten musste, sondern die Insulindosierung je nach Mahlzeit berechnet wurde. Sie hat das Verfahren während eines 3-wöchigen Aufenthaltes in Düsseldorf gelernt und praktiziert dies nun erfolgreich selber. Sie hat wieder an Gewicht zugenommen und kann wieder ganz normal am Leben teilnehmen. Sie hat es gelernt ohne Diabetesdiät, nur mit der Berechnung der entsprechenden Insulinmenge, gute Blutzuckerwerte zu haben.